„Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern
auch ein Fahrgestell zum Landen.”  

Neil Armstrong

Unsere Ziele

Die Elinor Kirchner von Opel Stiftung stellt jährlich bis zu 20.000 Euro für Einzelpersonen, Gruppen oder Projekte zur Verfügung, welche sich im Sinne der Gemeinschaft engagieren.

Gefördert werden speziell:

  • Außergewöhnliche zusätzliche Leistungen in technischen oder naturwissenschaftlichen Bereichen an Schule, Fachhochschule, in der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie in der Freizeit
  • Das ehrenamtliche Engagement in Vereinen und Institutionen, in Jugend- und Altenhilfe sowie die Förderung der Hilfen für Behinderte durch junge Menschen
  • Laufende oder in die Zukunft gerichtete Projekte, welche die gleichen Vorgaben verwirklichen

nach oben

Unsere Preisträger

Eigenbewerbungen sind ebenso möglich wie Vorschläge durch Schulleiter, Arbeitgeber, Vereinsvorstände, Nachbarn oder andere Personen.

Sich bewerben oder vorgeschlagen werden können:

  • Junge Menschen, die entweder in Rüsselsheim wohnen oder die aus dem direkten Einzugsbereich kommen und in enger beruflicher und persönlicher Beziehung zu Rüsselsheim stehen
  • Projekte, die in der Stadt Rüsselsheim stattfinden oder mit dieser in unmittelbarer Verbindung stehen

nach oben

„Nichts ist so ansteckend wie das Beispiel.”  

La Rochefoucauld

Elinor Kirchner von Opel (1908 - 2001)

Die Stiftungsgründerin Elinor Kirchner von Opel war die Tochter des Geheimen Kommerzienrates Dr. Wilhelm von Opel und seiner Frau Marta und damit Enkelin des Firmengründers Adam Opel. Sie wurde 1908 in Rüsselsheim geboren und verbrachte hier einen großen Teil ihrer Kindheit. Obwohl seit 1935 in der Schweiz beheimatet, blieb sie ihrer Heimatstadt zeitlebens verbunden und verbrachte hier jeden Sommer einige Wochen. 1995 entschloss sie sich zur Gründung einer Stiftung mit dem Ziel, engagierte junge Menschen aus Rüsselsheim zu fördern. 2001 verstarb sie im Alter von 92 Jahren und wurde im Mausoleum der Familie von Opel beigesetzt.

nach oben

Anmeldung

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken. Füllen sie es aus und schicken Sie es bitte an Elinor Kirchner von Opel Stiftung zurück.

Anmeldeformular Downloaden

Elinor Kirchner von Opel-Stiftung
c/o Christian Jochum
Hochschule RheinMain
Am Brückweg 26
65428 Rüsselsheim

Um das Formular anzeigen und ausdrucken zu können benötigen Sie die Software „Acrobat Reader”, die sie bei der Firma Adobe kostenlos herunterladen können: www.adobe.com

nach oben

Der Stiftungsvorstand / Beirat

Vorstand:
Patrick Burghardt
Oberbürgermeister der Stadt Rüsselsheim
Holger Kimmes
Anwalt

Beirat:
Christian Jochum
Professor am Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Hochschule RheinMain
Jens Grode
Stadt Rüsselsheim
Thomas Berenz
Direktor Kfz-Entwicklung
Adam Opel AG

nach oben

Impressum

Elinor Kirchner von Opel-Stiftung
c/o Christian Jochum
Hochschule RheinMain
Am Brückweg 26
65428 Rüsselsheim

nach oben